B-R01-Mob-Kurzmenu
blockHeaderEditIcon
B-R02-Submenu
blockHeaderEditIcon
B-R03-Slider-EMS
blockHeaderEditIcon
E-Mail-Marketing (Newsletter) - Internet Beratung Spengler - Webmaster und Webdesign Frankfurt Main
B-R04-Leistungsmenu
blockHeaderEditIcon
B-R05-Mob-Hauptmenu
blockHeaderEditIcon

E-Mail-Marketing

Bleiben Sie bei Ihren Kunden am Ball. Bringen Sie sich regelmäßig wieder ins Gedächtnis.
Informieren Sie über neue Produkte, Dienstleistungen, besondere Angebote oder Veranstaltungen. Wie? Ganz einfach – mit einem Newsletter.

So können Sie den Newsletter erfolgreich einsetzen

Für Unternehmen, die Online-Marketing betreiben, gehört der Newsletter zum festen Bestandteil Ihres Marketing-Konzepts.

Er ist das ideale Mittel, um schnell, mit wenig Aufwand und sehr kostengünstig Kunden zu informieren. Werbe-E-Mails zählen zu den effizientesten Kanälen. Allerdings nur dann, wenn Sie richtig und kundenfreundlich eingesetzt werden.

Newsletter - Spam?
blockHeaderEditIcon

Newsletter – ist das nicht SPAM?

Nein, durch aus nicht! Denn im Gegensatz zu SPAM-Mails handelt es sich bei einem Newsletter um eine erwünschte Information, die der Empfänger selbst abonniert hat. Und natürlich sollte ein Newsletter interessant und informativ sein, mit Inhalten, die dem Kunden Vorteile bringen.

Mit einem guten Newsletter, der in einer vernünftigen Frequenz versendet wird, bauen Sie sich eine immer größer werdende „Fan-Gemeinde“ auf, bei der Sie sich als Anbieter oder Dienstleister immer wieder in Gedächtnis bringen.

Newsletter - Gute Inhalte
blockHeaderEditIcon

Gute Inhalte sind das A und O

Ich werde häufig gefragt: „Was sollen wir denn da reinschreiben? Wir sind doch nur ein kleines Unternehmen.“

In fast jeder Branche fallen genug interessante Themen an, über die man seine Kunden informieren möchte. Hier einige Beispiele:

  • Restaurants informieren über saisonale Speisekarten, geben Veranstaltungshinweise oder informieren über besondere Angebote z. B. an Festtagen
  • Handwerker zeigen kreative Beispiele ihrer Handwerkskunst oder geben fachmännische Pflegetipps
  • Dienstleister versenden ihre aktuellen Angebote, informieren über interessante Themen in ihrem Gebiet und geben Tipps, die der Kunde selbst nutzen kann
  • Einzelhändler zeigen neue Produkte, bringen gute Beispiele, wie Kunden diese Produkte optimal einsetzen können oder informieren über aktuelle Aktionen wie Infotage, Rabattaktionen o. ä.

Gute, informative Inhalte werden von Kunden dankbar angenommen. Es muss nicht unbedingt der Verkauf im Vordergrund stehen, sondern eher der Servicegedanke. Die Inhalte des Newsletters müssen für potentielle Kunden nützlich sein. So bleiben die Empfänger „bei der Stange“. Gut gemachte Newsletter führen sogar häufig dazu, dass Firmen im Bekanntenkreis weiterempfohlen werden, nach dem Motto „Für dein Problem hatte Firma X doch gerade eine Lösung im Newsletter beschrieben“. So wird der Verteiler immer größer.

Newsletter - Abonnenten?
blockHeaderEditIcon

Wie kommt man an Abonnenten?

Auf Ihrer Website werden Besucher auf den Newsletter hingewiesen und können sich gleich dort über das bereits angesprochene Kontaktformular selbst anmelden.

Selbstverständlich sollten Sie auch andere Werbemittel (Flyer, Zeitungsanzeigen, etc.) dazu nutzen, auf Ihren Newsletter aufmerksam zu machen.

Hier sollte nicht die aggressive Werbung im Vordergrund stehen. Besser ist es, dem potentiellen Leser gute Gründe zu nennen den Newsletter zu abonnieren bzw. welche Vorteile der Newsletter bietet.

Je nach Branche bieten sich auch besondere Vorteilsangebote „nur für Newsletter-Abonnenten“ an. So kann man z. B. einen Rabattgutschein, ein besonderes E-Book oder die Teilnahme an einem exklusiven Gewinnspiel anbieten.

Auf diese Weise baut sich recht schnell eine umfangreiche Verteiler-Liste auf.

Newsletter - Verwaltungsarbeit
blockHeaderEditIcon

Verursacht ein Newsletter nicht sehr viel Verwaltungsarbeit?

Nein, ganz und gar nicht! Die Verwaltung ist vollautomatisch.

Neue Abonnenten melden sich selbst über ein Kontaktformular auf Ihrer Website für den Newsletter an. Durch das Kontaktformular werden sie automatisch in eine Adressen-Datenbank geschrieben.

Nach dieser Anmeldung erhält der neue Abonnent zunächst vollkommen automatisiert die so genannte Double-Opt-In-Mail, mit der er sein Abonnement noch einmal bestätigt. Somit sind Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite, ohne besonderen Aufwand.

Und sollte ein Abonnent den Newsletter abbestellen wollen, dann klickt er auf einen entsprechenden Opt-Out-Link, der als Fußnote in Ihrem Newsletter immer mitversendet wird, und trägt sich somit automatisch wieder aus der Datenbank aus.

Bleibt also nur noch das Schreiben und Versenden des Newsletters selbst. Auch das geschieht sehr anwenderfreundlich und schnell. Sollte Ihnen das noch zu viel sein, dann besteht die Möglichkeit den Versand der Newsletter an mich zu delegieren. Ich mache Ihnen dazu gerne ein Angebot.

Das E-Mail-Marketing System (EMS) ist ein Teil der Worldsoft Business Suite (WBS)  Es ist technisch ausgereift, egal ob Sie 10 oder 10000 Abonnenten haben, oder ob Sie täglich oder nur vierteljährlich einen Newsletter versenden.

Das E-Mail-Marketing System (EMS) wie auch die gesamte Worldsoft Business Suite (WBS) kann über einfache Schnittstellen (WBS-Web-Connector) in jede Website integriert werden.

Und das System kann noch viel mehr.

Newsletter - Follow-Up
blockHeaderEditIcon

Personalisierte Anrede, Geburtstags-Mail, Follow-Ups per E-Mail und SMS, Online-Kunden-Umfragen und statistische Auswertungen

Selbstverständlich werden die Newsletter mit einer personalisierten Anrede versendet. Wird der Kunde in der Anrede mit seinem Namen angesprochen, wächst die Akzeptanz beim Kunden erheblich.

Wenn Sie bei der Anmeldung das Geburtsdatum des Kunden/Abonnenten erfassen lassen, haben Sie auch die Möglichkeit, vollkommen automatisiert dem Kunden eine Geburtstags-E-Mail zu senden. Der Kunde freut sich, da er nicht sieht, dass die Mail automatisch versendet wurde.

Das ausgeklügelte FollowUp-System versendet automatisiert zeit- oder aktionsbasierte Mails oder SMS, nur an bestimmte Kunden. Stellt ein Website-Besucher z.B. eine bestimmte Anfrage über ein Kontaktformular, können eine oder mehrere Antwortmails in frei festlegbaren Zeitabständen automatisch versendet werden. So können Sie z. B. besondere Werbe-Kampagnen unterstützen. Sie schreiben einmal die entsprechenden Mailtexte, legen die zeitliche Abfolge fest, alles weitere übernimmt das System für Sie.

Heute wird sehr viel Wert auf Kunden-Meinungen gelegt. Normalerweise ist dies eine sehr aufwändige Sache. Nicht so mit dem Worldsoft-System. Sie legen die Fragen fest, geben dazu passende Antwortmöglichkeiten vor und versenden diese Umfrage an die Adressen in Ihrer WBS-Datenbank.
Sie erhalten in Echtzeit die Ergebnisse Ihrer Umfrage. So einfach war Kommunikation mit Kunden noch nie.

Selbstverständlich erhalten Sie über den Versand Ihrer Serien-Emails exakte Real-Time-Statistiken, die Ihnen Auskünfte über gelieferte Mails, nicht gelieferte Mails (Bouncing, oder fehlerhafte E-Mail-Adressen), Öffnungen, Klicks auf Links und Abmeldungen (Opt-Out) liefern.

Newsletter - Termin vereinbaren
blockHeaderEditIcon

E-Mail-Marketing bringt Sie weiter!

Lassen Sie uns einen Termin vereinbaren.
Sie erhalten eine kostenlose, einstündige Erstberatung im Wert von ca. 100.- €.

B-R99-Fusszeile
blockHeaderEditIcon

Internet-Beratung Klaus-Peter Spengler

An der Kreuzheck 39  •  60529 Frankfurt am Main  •  Telefon: 069 35 35 38 04  •  Mobil: 0174 35 35 38 0

Impressum  •  Datenschutzerklärung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*